Freitag, 9. Dezember 2016

[Rezension] Harry Potter und der Halbblutprinz, J.K. Rowling

Titel: Harry Potter und der Halbblutprinz
Autor: J.K. Rowling
Seiten: 656
Verlag: Carlsen
Reihe?: 6/7



Klappentext: Seit Voldemort, der gefährlichste schwarze Magier aller Zeiten, zurückgekehrt ist, herrschen Aufruhr und Gewalt in der magischen Welt. Als Harry und seine Freunde Ron und Hermine zu ihrem sechsten Schuljahr nach Hogwarts kommen, gelten strengste Sicherheitsmaßnahmen in der Zauberschule. Dumbledore will seine Schützlinge vor dem Zugriff des Bösen bewahren. Um Harry zu wappnen, erforscht er mit ihm die Geschichte des Dunklen Lords. Ob auch Harrys Zaubertrankbuch, das früher einem "Halbblutprinzen" gehörte, ihm helfen kann?

Meine Meinung

Nach langer Zeit habe ich nun endlich auch den 6. Teil von der Harry Potter Reihe gelesen, und meine Begeisterung wächst von Buch zu Buch.
Die Harry Potter filme habe ich schon sehr oft gesehen, jedoch ist bei mir von den Teilen 6 und 7 nie wirklich viel im Detail hängen geblieben. Nachdem ich nun fast alle Bücher gelesen habe fällt mir nochmal auf, wie wichtig die Bücher eigentlich sind!
Ich dachte vorher schon ich wäre ein wahrer Harry Potter Fan, aber erst jetzt durch das Lesen der Bücher bin ich wirklich zu einem kompletten Harry Potter Fan geworden. Die Filme konnten mich eigentlich schon immer begeistern, aber besonders im 6. Teil von Harry Potter merkt man erst einmal, was die Geschichte eigentlich für ein Kunstwerk ist!
Ich kann den 6. Teil von Harry Potter jetzt erstmal mit dem Film vergleichen und kann sagen, dass mir durch das Lesen viel mehr bewusst und verständlich geworden ist. Der Film ist auch wirklich ziemlich gut, aber beim Buch konnte ich dann doch noch eine Spur mehr mitfiebern. Alle bekannten Gesichter sind wieder mit dabei, und man kann inzwischen wirklich sehen, wie alt die Charaktere doch schon geworden sind! In diesem Teil geht es erneut wieder um die Liebe, aber dieses mal ist das Thema Liebe und Beziehung viel stärker ausgeprägt, was das Buch noch humorvoller macht, als es eh schon ist. 
Ich glaube man brauch nicht viel in eine Rezension über Harry Potter reinschreiben, weil sowieso gefühlt jeder Blogger der Welt diese Bücher schon mindestens ein Dutzend mal gelesen hat.

Fazit

Ich kann wieder nur einmal sagen, dass ich ein absolutes Harry Potter Fan-Girl bin, und mich auch erst die Bücher wirklich zu einem gemacht haben. Harry Potter 6 hängt seinen Vorgängern in keinster Weise nach und ist immer noch eine weitere Steigung in Sachen Spannung, Liebe und SUCHTGEFAHR! Ich bin leider etwas traurig nun nur noch 1 Band der Harry Potter Reihe ungelesen Zuhause zu haben, aber ich kann jetzt schon sagen, dass ich dieses fabelhafte Reihe noch mehrere Male rereaden werde! Ich gebe dem Buch, wie den anderen auch schon soweit ich mich erinnern kann, 4/5 Punkten.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
design by Mara von WONDERFUL {nothing else.} BOOKS.